Diemedienwg’s Weblog


Tarantino was here by cloemi
August 8, 2008, 4:09 pm
Filed under: Film & Fernsehen

Nach Jacky Chan und Kate Winslet war wieder mal Hollywood zu Gast in Görlitz. Kein Geringerer als Quentin Tarantino sah sich gestern in der Neißestadt um und suchte nach Locations für sein neuestes Werk. Der Sächsischen Zeitung wollte man zwar keine Infos geben, aber wahrscheinlich handelt es sich um den Weltkriegsfilm „Inglorious Bastards“. Dabei lehrt eine Gruppe amerikanischer Soldaten (genannt“Die Bastarde“) den Nazis das Fürchten.

Als Hauptdarsteller sind unter anderem Brad Pitt und Leonardo DiCaprio im Gespräch. Die Dreharbeiten sollen bereits im Oktober beginnen, aber hauptsächlich in Frankreich und Potsdam stattfinden. Es ist also noch offen, wieviel und ob überhaupt in Görlitz gedreht wird. Aber vielleicht reicht es ja zu etwas mehr als nur einem Trunk Shot auf dem Untermarkt.

Clemens



MUTO – der vielleicht aufwendigste Kurzfilm by theincrediblehagen
Mai 20, 2008, 6:47 pm
Filed under: Film & Fernsehen, MedienWG Warentest

Danke an Tino für den Tipp via Skype! Ich persönlich steh total auf diese Wand-Mal-Animationen. Hier ist nun eine wirklich aufwendige entstanden. Einfach klasse gemacht. Seht selbst:

Die HQ-Version findet ihr übrigens hier:

MUTO a wall-painted animation by BLU from blu on Vimeo.

TiH



Die Videos zum Sonntag by theincrediblehagen
Mai 18, 2008, 3:57 pm
Filed under: Film & Fernsehen, Kultur Pur, Sport

Heute gibts hier mal einfach was zum gucken. Ich beneide ja schon ein bisschen diese Extrem-Fun-Sportler, die mit Rollbrett, Rollschuh oder Fahrrad wie wild durch die Gegend flitzen und halsbrecherisch-tolle Kunststücke machen.

Ich bin selber mal auch schon mal aufm Skateboard gestanden und gefahren. Ne Runde im Kreis, mehr wars nicht… Ansonsten liebe ich Snowboarden, war aber schon so lange nicht mehr. Leider. Und mehr als nen „360“ hab und paar einfache Hüpfer hab ich da auch noch nicht geschafft. Naja, dann eben doch denen zugucken, dies voll drauf haben (wie die in folgenden Videos zum Beispiel). Dann bricht man sich wenigstens nicht selber die Knochen 😉 Weiterlesen



Omage an Helge & warum die Youtube-Kommentar-Funktion abgeschalten werden muss by theincrediblehagen
Mai 11, 2008, 1:47 pm
Filed under: Film & Fernsehen, Intellektuelles, Kultur Pur

Heute möchte ich an einen der GRÖßTEN, wenn nicht sogar den GRÖßTEN deutschen „Comedian“ erinnern. Bei dem Wort Comedian muss man allerdings nicht gerecht wird. Die ganzen, wie Pilze aus dem Boden schießenden, neumodischen und pseudolustigen „Witzeerzähler“ stellt er nämlich alle Mal in den Schatten!

Helge Schneider

Er ist mehr als ein Künstler! Er polarisiert. Man liebt ihn oder hast ihn. Nur Menschen mit Verstand können seine Witze, Geschichten, Parodien, skuriellen Wortakrobatiken verstehen. Er ist Genie, spielt zahlreiche Instrument, schrieb Musical, zahlreiche Bücher (u.a. Krimis) und drehte mehrere Filme, spielte in vielen verschiedenen Formationen, machte den Jazz zu etwas Besonderem und wirkt seit über 30 Jahren als Kunstschaffender.

Seine Bühnenshows sind legendär. Nicht zuletzt, weil der Großteil von Schneiders Schaffen die Improvisation ausmacht. Er hat Charakter und Stolz, ist seine eigene Marke, die er selbst verkauft, weil er sich nicht verkaufen möchte. Weshalb er sich immer wieder Showbiss zurück zog und sein eigenes Wirken stets selbstkritisch betrachtet.

Geliebt-Gehasst Weiterlesen



DaaaaaaaaaaaaaankÖ by theincrediblehagen

Gestern Nacht haben wir dann noch die 10000er Marke durchbrochen, dank meinem fantatischen Anfall und Verfall in einen Bloggingrausch, der dazu diente, eigentlich viel wichtigere Aufgaben in die frühen Morgenstunden zu vertagen.

Im Namen der ganzen MedienWG sei nun gesagt: Danke dass ihr immer wieder herkommt, euch zu dümmlichen Äußerungen zu teils sinnfreien Postings hinreißen lasst und uns die Treue haltet.

Statistiken schenkt ich mir heute mal. Und dass will was heißen, also bei mir als Person jetzt…

Man liest und sieht sich und so!!!

TiH



Was man von DSDS lernen kann by theincrediblehagen
Februar 6, 2008, 8:42 pm
Filed under: (Halb-)Weisheiten, Film & Fernsehen, Intellektuelles, MedienWG Warentest

Ich schäm mich ja wirklich dafür, dass ich mich am Elend, der Dummheit und dem Unvermögen Anderer dermaßen ergötze und wirklich „Deutschland sucht den Superstar“ geguckt hab. Aber heute bin ich echt froh, dass ich mir dieses Bildungsfernsehen mal gegeben habe, denn vor allem kleine Mädels konnten echt viel lernen:

  • Mädels, seid ihr „fett“? Dann müsst ihr erstmal abnehmen, sonst wird das nix mit dem Erfolg!
  • fett ist nicht unbedingt fett, aber selbst bissl Hüftgold ist zu viel!
  • Brille geht echt gar nicht! Also schnell gegen Kontaktlinsen tauschen!
  • singen ist das eine, aber man muss auch schreien können, als Superstar
  • Singen mit Text ablesen: ist echt scheiße! Geht gar nicht!
  • Singen in scheiß Klamotten – Geht auch gar nicht! Den Aussehen ist Alles!

Also ich hoffe alle jungen Mädels wissen jetzt wieder, wie der Hase läuft und kotzen sich noch mal ordentlich aus, bevor sie dann hoffentlich in der nächsten Staffel zu sehen sind…



MedienWG Kinotrailer SOMETHING WILL HAPPEN by soescha
Januar 28, 2008, 1:44 pm
Filed under: Film & Fernsehen, Schlonkomania

In der MedienWG wird etwas passieren. DEMNÄCHST.

02 – 05 – 08

Watch the Trailer.

Requires Quicktime 7

Or Youtube:

Sören