Diemedienwg’s Weblog


Nachtrag: Covershooting für die „Mens Fitness“ by theincrediblehagen
November 28, 2008, 2:17 am
Filed under: Kultur Pur

Martin hat mich die Tage dankenswerter Weise mal mit einem Belegexemplar des britischen Erfolgsmagazins „Men’s Fitness“ versorgt und somit daran erinnert, dass ich darüber noch kurz erzählen wollte.
Während meiner Zeit in Bulgarien habe ich nämlich an einem Cover-Fotoshooting für eben jenes Blatt teilgenommen und nun ist die Ausgabe endlich erschienen. Leider muss ich sagen, dass meine Rückkehr ins triste Deutschland nicht ohne körperliche Folgen war. (muhahaha…insider voran)
Doch seht selbst: Weiterlesen



Die Videos zum Sonntag by theincrediblehagen
Mai 18, 2008, 3:57 pm
Filed under: Film & Fernsehen, Kultur Pur, Sport

Heute gibts hier mal einfach was zum gucken. Ich beneide ja schon ein bisschen diese Extrem-Fun-Sportler, die mit Rollbrett, Rollschuh oder Fahrrad wie wild durch die Gegend flitzen und halsbrecherisch-tolle Kunststücke machen.

Ich bin selber mal auch schon mal aufm Skateboard gestanden und gefahren. Ne Runde im Kreis, mehr wars nicht… Ansonsten liebe ich Snowboarden, war aber schon so lange nicht mehr. Leider. Und mehr als nen „360“ hab und paar einfache Hüpfer hab ich da auch noch nicht geschafft. Naja, dann eben doch denen zugucken, dies voll drauf haben (wie die in folgenden Videos zum Beispiel). Dann bricht man sich wenigstens nicht selber die Knochen 😉 Weiterlesen



Omage an Helge & warum die Youtube-Kommentar-Funktion abgeschalten werden muss by theincrediblehagen
Mai 11, 2008, 1:47 pm
Filed under: Film & Fernsehen, Intellektuelles, Kultur Pur

Heute möchte ich an einen der GRÖßTEN, wenn nicht sogar den GRÖßTEN deutschen „Comedian“ erinnern. Bei dem Wort Comedian muss man allerdings nicht gerecht wird. Die ganzen, wie Pilze aus dem Boden schießenden, neumodischen und pseudolustigen „Witzeerzähler“ stellt er nämlich alle Mal in den Schatten!

Helge Schneider

Er ist mehr als ein Künstler! Er polarisiert. Man liebt ihn oder hast ihn. Nur Menschen mit Verstand können seine Witze, Geschichten, Parodien, skuriellen Wortakrobatiken verstehen. Er ist Genie, spielt zahlreiche Instrument, schrieb Musical, zahlreiche Bücher (u.a. Krimis) und drehte mehrere Filme, spielte in vielen verschiedenen Formationen, machte den Jazz zu etwas Besonderem und wirkt seit über 30 Jahren als Kunstschaffender.

Seine Bühnenshows sind legendär. Nicht zuletzt, weil der Großteil von Schneiders Schaffen die Improvisation ausmacht. Er hat Charakter und Stolz, ist seine eigene Marke, die er selbst verkauft, weil er sich nicht verkaufen möchte. Weshalb er sich immer wieder Showbiss zurück zog und sein eigenes Wirken stets selbstkritisch betrachtet.

Geliebt-Gehasst Weiterlesen



Uuuuuuuuuuuuuuuurlaub! by theincrediblehagen
April 29, 2008, 3:18 pm
Filed under: Bloging Bulgaria, Kultur Pur, Probleme des Alltags

So, ich bin dann mal weg. Und zwar eine ganze Woche lang! 😎

Die meisten nennen sowas Urlaub. Alle die jetzt denken oder es sogar wagen laut auszusprechen: „Was hatter denn, der ist doch schon seit Februar im, da in seinem Bulgarien…“ Dem sei noch einmal gesagt: NEIN, so ist es (leider) nicht.

Vormittags Bulgarischkurs, Nachmittag Praktikum, danach und dazwischen private Projekte. In letzter Zeit führte das zu chronischen 4-5 Stunden Schlaf pro Nacht und zunehmenden Durchhängern. Wenn diese Durchhänger anhalten, nennt man das gern auch „Burnout„-Syndrom. Die wohl häufigste Erkrankung der Kreativen, mit steigender Tendenz. Da ich aber keine Lust habe, mein Leben mit 25 zu Beenden oder zumindest zwangsläufig pausieren zu müssen, gönne ich mir bereits jetzt mal ne Woche Urlaub. (#LuxusgutderModerne)

Alles Offline und Analog. Also schreibt mir erst gar keine Mails. Lediglich via Twitter werde ich ab und an erreichbar sein und mich auch mal melden. Ansonsten fahre ich heute Abend für paar Tage nach Istanbul und von dort weiter nach Sofia. In Istanbul ist gemütliches Abchillen geplant. Hauptziel in Sofia wird das „MayDay Festival“ am Montag mit vielen tollen Bands sein .

Ech wünsche ich an dieser Stelle ebenfalls erholsame Tage. Trinkt in Maßen und feiert in Massen. Man liest sich nächste Woche wieder.

TiH

p.s.: Wer mit unangekündigten Überraschungsbesuchen während der nächsten Tage glänzen wollte: Es ist NIEMAND da! Ich habe auch dem Personal mal paar Tage frei gegeben…



DaaaaaaaaaaaaaankÖ by theincrediblehagen

Gestern Nacht haben wir dann noch die 10000er Marke durchbrochen, dank meinem fantatischen Anfall und Verfall in einen Bloggingrausch, der dazu diente, eigentlich viel wichtigere Aufgaben in die frühen Morgenstunden zu vertagen.

Im Namen der ganzen MedienWG sei nun gesagt: Danke dass ihr immer wieder herkommt, euch zu dümmlichen Äußerungen zu teils sinnfreien Postings hinreißen lasst und uns die Treue haltet.

Statistiken schenkt ich mir heute mal. Und dass will was heißen, also bei mir als Person jetzt…

Man liest und sieht sich und so!!!

TiH



Ernsthaftigkeit in den Medien by soescha
April 14, 2008, 7:43 pm
Filed under: Kultur Pur

….gibts bei uns hier zum Glück nicht, weil sowas geht eh allen aufn Sack. 😉

Stattdessen mein Beitrag zur aktuellen Lage:

http://www.lalalalalalalalalalalalalalalalalala.com/

mein Rekord: bis jetzt 15 min und weiter anhaltend!

Update: 37 Minuten am Stück. Vielen Dank für Gute Laune!

Sören



Wer lesen kann ist klar im Vorteil by theincrediblehagen
April 8, 2008, 3:20 pm
Filed under: Kultur Pur

Denn lesen bildet ja bekanntlich ungemein 😉

Diese wunderhübsche karte kam heute mit meinem etwas verspäteten Geburtstagspäckchen der Familie an:

lesen

Daaaaaaanke!

Ist übrigens nur eine der vielen guten Ideen des Weltniveau-Vertriebes. witzig.

TiH



Anschied by theincrediblehagen
Februar 23, 2008, 1:41 pm
Filed under: Bloging Bulgaria, Globetrotting, Kultur Pur

Ja hallo und herzlich willkommen zur quasi ersten Ausgabe von „Bloging Bulgaria

aussicht-fenster.jpg

Unter dieser Kategorie wirds innerhalb der nächsten 5 Monate immer wieder mal tolle Zeilen, atemberaubende Fotos und fantastische Vidschos aus dem Land der Rosen, schönen Frauen und Korruption geben.

Stets wird es dabei um die wirklichen Wahrheiten zu Land, Leute und Lifestyle gehen – logisch. Bereits während meines ersten Besuchs im letzten November sind mir zahlreiche Dinge von der Straße ins Auge gefallen, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Den Bulgarien, dass lässt sich jetzt schon mal sagen, ist wirklich eine völlig andere Welt und weit mehr als Schwarzes Meer für billig Urlaub. Weiterlesen



02 – 05 – 08 by soescha
Februar 5, 2008, 4:19 pm
Filed under: Kultur Pur, Paddy und Feterei

Heute ist der wohl letzte gemeinsame Abend der MedienWG, also so richtig. Da Hagen ab Montag nächster Woche in Bulgarien weilt und Clemens plant, ab September in Finnland son bissl quasi zu studieren, feiern wir uns heute noch mal ordentlich selbst und ihr dürft teilhaben 😉

Also wir machen allerhand Quatsch und wollen uns noch mal richtig betrinken und feiern und so!

und los:

jehtkacken-contest03.jpg
Something is in the air. Weiterlesen



02 – 05 – 08 – mysteriöse Dinge in der MedienWG? by soescha
Februar 5, 2008, 4:00 pm
Filed under: Intellektuelles, Kultur Pur, Paddy und Feterei

02 – 05 – 08 – Dieser Tag geht in die Geschichte der WG ein!

Nach dem Eintrag von letzter Woche mit dem mysterösen Video, haben uns viele Leute angesprochen, was denn nun passieren würde.

HEUTE ist es passiert.

Erinnert ihr euch noch an den „Jeht Kacken Contest“ von der Berliner Punkgröhl Band PANDA? Wir haben dort mit diesem Bild den zweiten Platz erreicht. Was wir da gewonnen haben seht ihr im folgenden Video:

Eine Parodie? Nein!

– Verfolgt auch den heutigen Tag in unserem Beitrag „02 – 05 – 08“ mit Liveblog dieses feierlichen letzten Abend der MedienWG!

Thank you all



Subkultur ist tot – Chemnitz ist toter by theincrediblehagen
Januar 18, 2008, 5:48 pm
Filed under: (Halb-)Weisheiten, Intellektuelles, Kultur Pur

Das Thema brennt mir eigentlich schon lange unter den Nägeln. Aktueller Anlass war der gestrige Betriebsausflug der MedienWG nach Chemnitz ins „AJZ Talschock.“ Der vorerst warscheinlich letzte in dieser Form, da ich ja ab Februar im Ausland weile… Gutes Argument für diese Reise: „Blessed by a broken Heart“ „Bring me the Horizon“ und „Maroon“ Alles Bands, die wir unbedingt mal sehen wollten. Also hieß es Chance nutzen und nix wie hin!

Bei mir äußerten sich allerdings bereits mit Bekanntwerden des Termins Bedenken: CHEMNITZ „AJZ TALSCHOCK“ Also Chemnitz, nichts gegen die größte Unterschichtenstadt Märchenstadt Deutschlands. Aber: Grau, öde, trist, zum kotzen, unsympathisch, Chemnitz eben. Meine Erfahrungen mit Konzerten in Chemnitz: Weiterlesen



Bayern des san wir by theincrediblehagen
Januar 9, 2008, 7:47 pm
Filed under: Film & Fernsehen, Kultur Pur

Grad eben von nem Kumpel geschickt bekomm…:

Rammstein Verarschung – MyVideo

Also ich finds ja hammergeil, zumindest wurde meine Laune kurzzeitig gehoben. An den Kommentaren zeigt sich übrigens auch das Niveau der Deutschen mal wieder ganz gut – leider. Also ich mag Rammstein und kann trotzdem über das Video lachen^^

TiH



„Die Schuhe vor dem Wurm“ by cloemi
Januar 5, 2008, 1:34 am
Filed under: Film & Fernsehen, Kultur Pur

Montag isses soweit. Dann geht es wieder weiter mit dem Mittweidaer Modell. Den ganzen Tag studieren (naja, ein bisschen), produzieren, Teamtreffen im Haus 4, dort was schreiben, hier was machen…

Natürlich gab es auch an den vergangenen freien Tagen schon was zu tun. Allerdings blieb dazwischen immer noch Zeit, um sich ein wenig vom MWayOfLife abzulenken. Sören praktiziert das gerad in Berlin und rockt die dortigen Clubs in Grund und Boden. Ich habe mir in den letzten Tagen fast jeden halbwegs sehenswerten Film angeschaut, der noch so rumlag, im Kino kam oder im Fernsehen frei zu empfangen war. Hier eine (wahrscheinlich) vollständige Liste:

  • Kammerflimmern
  • Hard Candy (ah sorry Hagi und Sören, ich konnt nich mehr…aber ich würd ihn mir auch nochmal mit euch anschauen^^)
  • Goodbye Lenin
  • Constantine
  • Arizona Dream
  • Schnee in der Neujahrsnacht
  • Keinohrhasen
  • The Others
  • Good Will Hunting
  • Der Krieger und die Kaiserin
  • Der Mann im Strom

hm…und ich hab bestimmt schon wieder welche vergessen…

Clemens



Lagebericht aus Berlin by soescha
Januar 5, 2008, 1:33 am
Filed under: Kultur Pur, Paddy und Feterei

So, ick muss mir mal zu Wort melden.

Aktueller Standort: Berlin Friedrichshain – Wohnhaus der linken Szene. („Zeckenloch“ und nazifrei)

Bin im Moment in Berlin und muss folgendes äußern:

100_4170.jpg

  • Berlin ist geil
  • Berlin ist nicht Mittweida (siehe Standort)
  • Electroparty ohne Alkohol wäre nicht aushaltbar
  • Kotzen macht durstig

Getätigte Einkäufe:

  • neue weiße Kniestrümpfe
  • neue Vans
  • zwei Tagestickets der BVG für 6 Mark 10 (unverschämt)
  • viel zu viel Bier

Außerdem:

  • der Gefreite der 7.Kompanie des Wachbataillons beim Bundesmin.f.Vert. hat mich gestern angeschissen und falsche Infos gegeben
  • trotzdem alte Bundeswehrkameraden getroffen

Aktuelle gefühlte Temperatur: -21°C.

Heute Abend steht „Cassiopeia“ auf der Liste. Let’s do College Rock!

UPDATE

Abend war ganz in Ordnung. Mehrere tätowierte Leute für AlternaStyle angesprochen.

Dafür ordentlich Club Mate gezogen, das ne ziemlich doofe Idee war…denn ich fühl mich wie aufm Dampfer nach Wladiwostok. Umgerechnet sind es wohl um die 10-12 Tassen Kaffee gewesen. So fit war ich noch nie um 5:55 Uhr.



Was der Weihnacht gut tut… by soescha
Dezember 23, 2007, 2:43 pm
Filed under: Kultur Pur

bekloppt sein beim Weihnachtsbaum schmücken….

Status:

  • Kugeln dran
  • Lichterkette dran
  • Lametta an der Schranke
  • noch nicht alkoholisert


Die MedienWG startet den weltweit ersten Blödsinnsblog by diemedienwg

Sehr verehrte Damen und Herren, Studenten und Studentininnin, Menschen und Menschininnin,

absofort wird hier in Farbe, live und bunt das Leben der drei holden Knechten der beiden Medienstudiengänge der Hochschule Mittweida preisen: Hagen, Clemens und Sören.

Wir werden Themen aus Medien, Kultur und Menschenverständnis verwursten, auswerten, beschreiben, veröden und absolut unbefangen zerreden.

In den kommenden Tagen folgen hier die Introducings der einzelnen Charaktere.

Doch heute Abend wird zunächst in einer Weihnachtsfeier Nervenmaterial vom letzten Jahr aufgearbeitet und dann evtl. sogar ein bis dato unveröffentlichter Blogeintrag hier seine Premiere feiern!

Top, die Wette gilt!