Diemedienwg’s Weblog


Die Sache mit den Hörnern. by theincrediblehagen
Juli 14, 2009, 6:33 pm
Filed under: (Halb-)Weisheiten, Intellektuelles

Eine Sache die mich persönlich wohl nie ganz in Ruhe lassen wird und mich gleichzeitig immer mal in tiefste Abgründe stürzen lässt wie meine vollste Bewunderung verdient ist das Grübeln bzw. Denken und Zerdenken bestimmter Dinge.

Eigentlich schließt dieser Post nahtlos an den gestrigen an. Den eigentlich geht es im Leben ja immer nur ums Machen. Wer ständig macht und guckt und schaut, der bekommt nicht nur mehr mit und mehr Chancen im Leben, nein dem fällt das Glück und die Leichtigkeit auch viel leichter zu und er schafft und erreicht mehr. Denn so wie man mit den Dingen umgeht entscheidet sich nun mal ob man aktiv handelt oder sich passiv leiten lässt. Das geht oft einher mit Hilflosigkeit, die schnell mal in Verzweiflung enden kann. Oder mehr Schlimmeres.

Jeder kann, wenn er will. (Luis Trenker am Felsen)

Jeder kann, wenn er will. (Luis Trenker am Felsen)

Weiterlesen

Advertisements


Rosige Zukunftsaussichten by cloemi
November 8, 2008, 9:50 pm
Filed under: (Halb-)Weisheiten, Intellektuelles, Schule & Studium

Da ich zuletzt im August beim Friseur war und dadurch meine Haare nun schon eine gewisse Länge erreicht haben, verbringe ich immer mehr Zeit mit meinem Haartrockner. Dabei ist mir zuletzt diese interessante Beschriftung erstmals aufgefallen.fonWahnsinn wie ungemein breitgefächert doch unser zukünftiges Arbeitsfeld ist. Irgendwas wird man also mit diesem Medienstudium schon anfangen können.

Clemens



Dank dem Innere-Uhr-Steller by theincrediblehagen
Oktober 18, 2008, 11:13 am
Filed under: (Halb-)Weisheiten, Probleme des Alltags, Schule & Studium

Es gibt so ein paar Wunder, die ich wohl nie verstehen werde. Wir alle werden sie wohl nie verstehen. In vielen Fällen sind es Wunder des menschlichen Kerpers. Da sitzt oder steht man da und fragt sich. Man fragt sich wirklich was dass soll. Unerklärlich und aus heiterem Himmel: Kopfschmerzen, da ein Krampf, hier ein Wehwechen und auf einmal blutet sogar der kleine Finger. Jetzt wissen wir aufgeklärten und modernen Menschen der Jetztzeit ja das viele dieser Phänomene rein psychischer Natur und Herrkunft sind: Stress, Arbeitswut, Langeweile, Unachtsamkeit, Tagtraum,… Weiterlesen



Alles hat seine Zeit by theincrediblehagen
Mai 20, 2008, 1:41 pm
Filed under: (Halb-)Weisheiten

In letzter Zeit häuften sich wieder einmal „Kummerkasten“-Gespräche. Keine Ahnung warum, aber irgendwie scheint das der Frühling der zerbrechenden Beziehungen und traurigen Gemüter zu sein. Da ich meistens zu gut für diese Welt bin, höre ich da eigentlich immer zu und versuche mit meiner emensen Lebenserfahrung da den ein oder anderen aufbauenden Rat zu geben. Außerdem weiß ich aus eigener Erfahrung, wie wichtig es manchmal ist, eine unabhängige dritte Meinung zu haben oder einfach nur Jemanden zum zuhören. Oftmals ergibts sich aus so einem Gespräch dann auch eine interessante neue Perspektive, die man vorher so vielleicht noch gar nicht gesehen hat.

Das Spannende war eigentlich, dass ich selber auch wieder etwas erkannt habe, was mir auch etwas aus dem Bewusstsein entschwunden war: In jeder Unterhaltung tauchte früher oder später bei mir immer die selbe Erkenntnis auf: Alles hat seine Zeit. Weiterlesen



Adolf Hitler und seine Kinder by theincrediblehagen
April 22, 2008, 12:06 am
Filed under: (Halb-)Weisheiten

„Die Amis eben: Sie haben ihren Stolz dem Präsidenten und Vaterland verkauft, ihr Herz an Kirche und Wirtschaft verspielt und ihren Verstand mit Fastfood matschig gefressen…“ (Quelle: TiH)

Ohne weitere Worte hier nun mein erster geistíger Erguss. Spontan nach Betrachten bei den Werbebloggern.

Einmal mehr: Danke für den „Hinweis.“ Auch den Screenshoot habe ich von da gemobst. Patrick, ich hoffe, das ist okay 😉

TiH



Die Sinnfrage by theincrediblehagen
April 16, 2008, 10:07 am
Filed under: (Halb-)Weisheiten

Eigentlich wollte ich in der Kategorie ja eher Zitate und Weisheiten werfen, die ich besonders gut finde oder mag oder so. Aber grad wurde ich durch den Kommtar vom Medienfuzzi zum gestrigen Zeit-Post auf einen weiteren deutschen Sprachfehler aufmerksam, der mir schon lange ein Dorn im Auge ist:

Der macht meiner Meinung wieder Sinn,…

Die beiden Wörter sind übrigens nur deshalb so dick (fett finde ich diskriminierend!) weil ich das so willt!

Der Grund: Jede Sache, jede Handlung, jedes Alles hat seinen Sinn. Da bin ich mir ziemlich sicher, ist ja auch irgendwo logisch. Auch wenn uns auf den ersten Blick nicht immer alles sinnvoll erscheinen mag! Das irgendetwas allerdings Sinn macht; ist sinnlos Quatsch allerdings Blödsinn! Weiterlesen



Zeit- noch mal so ganz allgemein by theincrediblehagen
April 15, 2008, 11:02 am
Filed under: (Halb-)Weisheiten

Die wohl beliebteste deutsche Floskel Phrase ist wohl „Ich hab keine Zeit.“ Man hört sie täglich und überall. Aus aktuellem Anlass und weil ichs schon so oft individuell und privat erklärt habe heute noch mal für alle:

Diese Lüge ist zwar gesellschaftlich etabliert und anerkannt, auch mag sie gut zum Selbstsschutz geeignet sein, allerdings handelt es sich dabei um einen Selbstbetrug. Dessen sollten wir uns bewusst sein! Weiterlesen