Diemedienwg’s Weblog


Am 18.01.2008 wird etwas schreckliches passieren… by soescha
Dezember 27, 2007, 3:52 pm
Filed under: Film & Fernsehen

Ok ich gebe zu, ich bin eigentlich hier nicht so der Prophezeier, aber ich bin heute auf etwas ganz schön heißes gestoßen. Vor einiger Zeit wurde in den USA ein Video ausgestrahlt, indem anfangs Schreie zu hören sind und ziemlich absurde Geräusche. Anschließend sieht man junge Menschen auf einer Party, wie sie vor einem Fernseher stehen, in dem die neusten Nachrichten über ein mögliches Erdbeben gezeigt werden.

Das Ganze ist ursprünglich eine Party in einem Hochhaus in New York. Nachdem die Kamera mit aufs Dach geht und die zerstreuten Gesichter zeigt, passiert plötzlich etwas ziemlich krasses.

Das exklusive Video mit dem Titel „Cloverfield“ gibt es hier zu sehen:

Aber es geht noch weiter: Jetzt bin ich zufällig auf einer Webseite gelandet, die Fotos von dem Abend zeigen.

Dieser Abend ist am 18.01.2008.

Zu aller Verwirrung gibt es bei dem SocialNetwork Myspace Benutzerprofile von den Leuten, die in dem exklusiven Video zu sehen waren. Beispielsweise Robby Hawkins, 27 Jahre alt und aus New York. In seinen Top Friends kann man auf die anderen Leute klicken, die ebenfalls in dem Video waren.

Was soll das?

Ich such noch ein bisschen herum..morgen gibt es dazu mehr….

Sören


5 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Jo män, mc verschwörungstheorie is in da house! ich raff das nicht, wie können videos und bilder von einer sache existieren, die noch gar nich passiert ist? oder hab ich was überlesen/überhört?

Kommentar von Martin

Cloverfield ist ein von J. J. Abrams produzierter Spielfilm (Kinostart in Deutschland: 31. Januar 2008[1]). Regie führte Matt Reeves, das Drehbuch stammt von Drew Goddard. Der erste Teaser zu dem Film wurde erstmals vor Transformers gezeigt, dabei wurde der Titel nicht aufgedeckt. Es war lediglich ein Datum (01-18-08, oder 18. Januar 2008) zu sehen, was sich als Kinostart-Datum, aber auch als das Datum der Geschehnisse im Film herausgestellt hatte. Da kein anderer Titel bis hin zum zweiten Trailer bekannt gegeben wurde, galt das Datum (01-18-08) auch als ein vorübergehender Titel. [2] Paramount Pictures und J. J.Abrams führen seit Mitte August 2007 eine virale Kampagne zu dem Film.
Am 19. November 2007 erschien der erste offizielle Trailer zum Film. Dort wird der Titel „Cloverfield“ offiziell bestätigt. Der Trailer ist mit einem Hinweis versehen, der darauf schließen lässt, die Videoaufnahmen seien erst viel später gefunden worden, und „Central Park“ existiere nicht mehr in seiner ursprünglichen Form: „Multiple sightings of case designate ‚Cloverfield‘. Camera retrieved at incident site ‚U.S. 447‘ (Area formerly known as Central Park).“
Am 14. Dezember 2007 wurden fünf Minuten aus dem Film veröffentlicht. Die Szenen zeigen jedoch, im Hinblick auf die Handlung des Filmes, nur ausführlicher die bereits bekannte Szene aus den ersten Trailern. [3]

[Quelle: Wikipedia]
Das nenne ich gute Vermarktung

Kommentar von Sascha

Mensch Sören, das Ding ist doch schon alt. Mittlerweile hat es leider auch nix mysteriöses mehr, allerdings war die Kampagne der Hammer.
Mehr dazu hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Cloverfield

Kommentar von Der Stefan

ist wie bei Blairwitch-Project eine Marketing-Strategie zu einem neuen Film…aber scheint zu wirken.

Kommentar von gemaux

das ist ein Trailer für einen Spielfilm🙂

Infos hier : http://de.wikipedia.org/wiki/Cloverfield

Kommentar von Gumpers




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: