Diemedienwg’s Weblog


ILA: Stay Gold by theincrediblehagen
Juli 30, 2009, 9:01 am
Filed under: I Love Advertising | Schlagwörter: , , , , , , , ,

Eine aktuelle EU-Kampagne die einmal mehr Jugendliche über die Gefahren von Alkohol „aufklären“ will: Stay Gold. Meinem persönlichen Be- und Empfinden kommt die Kampagne sehr entgegen. In Deutschland ist die „Kampegna der Polizei gegen Komasaufen“ unter Schirmherrschaft der Bundesregierung Sabine Bätzing als Art Hilfestellung zu verstehen eigene Grenzen zu erkennen bzw. frühzeitig zu setzen. Mit der Aussage „Etwas trinken ist okay – zu viel trinken ist absolut uncool!“ geht man damit auch ein Stück weit einen neuen Weg weg von Verboten, Alkopop-Debatten und Flatrate-Party-Diskussionen. Die Aktions-Spots zeigen Jugendliche in klassischen Feiersituationen wie Disko, Jugendklub, Kneipe die ‚Nein‘ sagen zu hartem Alkohol.

Das ganze wirkt irgendwie sehr inszeniert und aufgesetzt und nicht richtig frisch, wenn gleich die Ideen nicht schlecht sind. Begleitet wird auch durch zahlreiche Botschafter, hauptsächlich Sportler. Mir ist das Thema ‚Fußball‘ irgendwie zu zentral, da ist mal wieder an Vielfalt gespart worden. Aber insgesamt dennoch eine recht gute Sache und absolut notwendig, wie ich finde.

Mein Liebling, der Disko-Spot, der auch im TV läuft. Will nur mal gerne wissen, wer sowas schon mal in real gemacht bzw. erlebt hat😉

hGen


1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

[…] | Schlagworte: Ad, Alkohol, Aufklärung, Belgien, Werbung Besser als die gestern vorgestellte deutsche Kampagne gegen Komasaufen finde ich da diese Variante hier vom belgischen ‘Institute Drugs and […]

Pingback von ILA: Dont fool yourself! « Diemedienwg’s Weblog




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: