Diemedienwg’s Weblog


Log.-Buch! by theincrediblehagen
März 31, 2008, 6:59 pm
Filed under: (Halb-)Weisheiten, Intellektuelles

Den Sofi-Post hab nicht zu ende geschrieben.

Weil ich keine Zeit, also keine Lust (Insider!?) hatte in der letzten Woche.

Diesen Post schreibe ich weil es ab und an, so einmal im Quartal, dringend sein muss. Dass ich mich auskotze. So richtig. Sonst wäre ich schon lange erstickt. An der ganzen Scheisse, die einen tagtäglich umgibt, einem das Leben schwer macht und zugleich aufregend gestaltet.

Ich will nicht immer Aufregung. Und ich will nicht verarscht werden. Ich will nicht müssen, nicht immer, sondern wollen! Ich will bloggen, weil ich mich auskotzen, mitteilen, kommunizieren will. Ich will nicht bloggen müssen.

Gerade an Tagen wie heute, weiss man Freunde zu schätzen. Richtige! Obwohl alle hier nett sind, lustig, feiern, meine neuen Freunde sind, werden sie nie meine „alten“ in der Heimat ersetzten können. Nie. Warum auch. Sollen sie ja nicht…hehe… In den letzten Tagen vermisse ich einige Leute. Trotz ICQ und Skype. Ich brauche Leute um mich. Nicht irgendwelche. Freaks, Leuten den es egal ist, was der Rest macht, weil sie ihr Ding machen, ein eigene Leben. Klingt blöd, aber ich kanns grad nicht anders-weniger polemisch schreiben. Will ich auch gar nicht. Ich brauch die „Bekloppten“ um mich rum, hier bin ich allein. Keiner hier ist wie ich, ich kenne zumindest keinen. Ich fühl mich hier wohl und aufgenommen, akzeptiert, aber bin Außeneseiter. Ich brauche MEINE Freunde.

Ich will auch keine 2476 MySpace-Freunde, brauche keine Geburtstagswünsche von wildfremden Menschen im SchülerCC (wo ich nur zum „werben“ angemeldet bin) und nicht alle Leute aus dem StudiVZ nenne ich Freunde im wahren Leben! Also fickt euch, ich brauch keine Scheinheiligkeit.

Mir reichen zu Not auch 10 wahre Freunde, die hab ich im REALLIFE! Falls ihr noch wisst, was das ist. Ich will nicht von allen geliebt werden, denn ich hasse diese Oberflächlichkeit. Ich hasse dieses „rumjammern“, diese Selbstmitleid in welches einige immer gern versinken. Dank Sozialpornografie2.0 es dann auch noch allen mitteilen, um sich interessant zu machen. Um Mitleid und Aufmerksamkeit zu bekommen die sie nicht verdienen! Bringt euch um, wenn ihrs nicht mehr ertragen könnt, aber lasst den Rest der Welt mit der scheinheiligen Scheiße in Frieden. Mal ehrlich, sagt nicht nur ihr wollt sterben, weil ihr so verletzt seit…Meint ihr es ernst!? Ich klage ja auch nicht, wenns mir nicht ernsthaft schlecht geht…

Nein ich bin kein scheiss EMO, auch wenn ich grad genauso schreibe wie sie (Klischees fetzten! ihr…). Auch wenn meine Frisur mittlerweile stark an einen erinnert. Ich hasse sie. Hab keine Lusst und Ahnung, wie ich hier die Haare ordentlich gestutzt bekomme. Ich find sie nicht wirklich scheisse, „längeres Haar“steht mir! Nur etwas alltagsuntauglich ab und an. Ich bin unsicher.

Hab ich was vergessen? Ja klar: Dank Allen, die hinter Fassaden schauen, die ernsthaft an ihrem und dem Leben ihrer Mitmenschen interessiert sind. Noch mehr dank diesen welchen, die zusätzlich meine Freunde sind und bleiben. Jedert brauch Freunde.

Ich bin nicht cool und erst recht nicht hart. Kuuhl schon eher und Hardcore auf jedenFall. Doch im harten Kern steckt ein weicher Nucleus…

Also danke ich allen, die immer wieder für mich da sind, die sich meine Leid auftragen lassen, es mir weg nehmen, zurück geben. Mit denen ich sschpassss habe, mit denen ich lache. Die „true“ sind, ehrlich und direkt, die mir sagen was sie denken. Die mir ähnlich sind. Allen die mir heute gratuliert haben, auch wenn bis jetzt 2 der allerwichtigsten fehlen. (Ihr seid raus😀 )

Mir gehts jetzt besser. Das wars mir wert! Ich trinke genüsslich mein Bier. Weil ich es kann. Weil ich es mir verdient habe. Behabt euch wohl und vergesst nie: Alleine bist du nichts! Also bewahrt euch das wichtigste im Leben: Freunde! Aber nur die wahren, der Rest schadet nur oder bringt einen nicht vorwärst! Bleibt ehrlich und vergesst nie wo ihr hin wollt, wir haben alle nur einen Versuch. Also geht los und bereut keine Fehler, es gibt sie nicht!

Zu guter letzt (m)ein neues Lebensmotto. Gefunden auf Sasas SchüllerCC-Profil (ja Credits sind wichtig!):

Ihr lacht über Mich, weil ich anders bin! Ich lach über euch, weil ihr gleich seid! anders.jpgfrEaK$ sind die besseren Menschen und ihr scheiss Poser verpisst euch einfach…

TiH


6 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

wow… das ist ein echt guter Text. Ich glaube sogar dein Bester. Wenigstens wissen wir alle woran wir bei dir sind und du kannst das selbe von uns erwarten! Halt die Ohren steif, du bist bald wieder da. Lass dich nicht unterkriegen und vorallem: lösch deine Myspace Freunde. Aber nimm den richtigen Account dazu😛

Ansonsten kann ich gar nix weiter dazu kommentieren, du hast alles gesagt.

Kommentar von Sören

Vielleicht gehst Du mit denen, die weniger stark sind als Du, ein bißchen hart ins Gericht. Da müsste man noch Unterschiede machen, zu den Posern beispielsweise.
Warum sagst Du statt „true“ nicht „echt“ ?
So wie Edgar Wibeau von Zaremba erzählt.
*smile

Rock on, kid!

Kommentar von carasaysinger

;-(

Kommentar von Jule

@sören: hab nur 146, die meisten bands und echte Freunde😛 also nicht nötig😀 noch nicht

@carasaysinger: keinesfalls. weils mittlerweile ausmaße angenommen hat, die mich persönlich verletzt haben/verletzen

@jule: jetzt bin ich aber echt bissl traurig, dass du darüber nicht lachen kannst…

Kommentar von theincrediblehagen

so jetzt nocheinmal wie es sich gehört mein original twitter als kommentar:

zaehrstoerer @theincredible alta,hör nicht auf die unkenrufe lass dir die haare mal bis zum popes wachsn die chance hast du nie wieder, so ungeschoren;) Vor ungefähr 13 Minuten

Kommentar von Z

[…] 12:48 vormittags Abgelegt unter: (Halb-)Weisheiten, Intellektuelles, Paddy und Feterei da ich ja gestern fleißig mit dem Zaunsfeld gewunken hab, möchte heute den noch aktuellen Anlass nutzen, um hier noch einmal folgendes […]

Pingback von jeden Tag im Jahr Geburtstag haben « Diemedienwg’s Weblog




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: