Diemedienwg’s Weblog


wieda daheim by theincrediblehagen
Januar 5, 2008, 8:01 pm
Filed under: Probleme des Alltags, Schule & Studium

Haha, das Blitzeis war zu langsam für mich. Rechtzeitig war ich nämlich heute wieder in Mw in meiner geliebten WG, leider war sie noch leer, wie so oft, war ich Erster. Ich seh das grad mit lachenden und weinenden AugeN. Auf der einen Seite wollte ich erst morgen wieder hier einreiten, mich dem Stress hingeben & aussetzen um die letzten 5Wochen vor meinem Bulgarienpraktikum zu bestreiten. Na ja, nun bin ich heute schon da und habe mich bereits wieder voll eingerichtet: die andere Seite! Ich bin gern in Mittweida, eigentlich nur wegen gewissen Leuten, meiner WG, vor allem meinem Zimmer mit der Ruhe und „SchaffensEnergie„, sodass auch wieder „was fertig werden kann“ nach den Tagen der „Erholung.“ *hüstl*

Nachdem ich dich Sachen kurz in der Küche zwischenparkte, dann der leider schon gewohnte Schock beim Neu-Bestücken des Kühlschrankes. Als ich das letzte Mal im Sommer nach 4 Wochen als erster die WG aufsuchte hatte Söri ne hübsche Kultur grüner Pilzgewächse in unserem gemeinsamen Kühlaggregat gezüchtet. Da diesmal Clemens der letzte war, der vor Weihnachten die heiligen Hallen hier räumte, war ich eigentlich zuversichtlich, jeglicher Fauxpas auf biologisch-experimentellem Gebiet sei ausgeschlossen.

Hier die Notiz für Clemens: geriebener Gauda hält sich unter normalen Bedingungen bei ca. 8°C ca. 14 Tage. Na ja roch bissl säuerlich, aber längst nicht der Kollateralschaden, wie Sören ihn angerichtet hatte… Allerdings waren das unterste Fach und das Gemüsefach mit braunem undefinierbaren Schmand zugesetzt.

Kurz und gut, Jungs ich habs weggemacht, wie immer. Dafür zahlt ihr die Kiste Bier, die ich heute schon mal in der Küche (am gewohnten Platze) deponiert hab^^

Ansonsten werd ich jetzt meinen reparierten Fernseher wieder aufbauen (yippie!) und dann kommen gleich noch Gäste auf Wein und Film: Studentenleben, du hast mich wieder!


2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

CLEMENS IST SCHULD! Hihiihihihi

Kommentar von Sören

tz, also vielleicht sollte man auch mal dazusagen, wie die wg ausgesehen hat, als Herr Schaller und Herr Lindner abgeflogen sind…dagegen sind ein bisschen gammliger Käse und ein Fleck im Gemüsefach nahezu lächerlich ;D

Kommentar von cloemi




Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: