Diemedienwg’s Weblog


Was ist eine Tschirnerplatzparty? by soescha
Februar 11, 2009, 4:55 nachmittags
Einsortiert unter: Paddy und Feterei

Es gibt eine Frage, die mich schon seit Anfang des Studiums plagt. Es ist die Frage, die jedes mal am nächsten Morgen auftaucht. Man erinnert sich schemenhaft an der Abend vor dem Schädel. Doch was war eigentlich los? 

tschirnertzschirnerplatz_stefan_021

Party am Tschirnerplatz! (dieMedienWG berichtete im LiveBlog

Einst waren es die 05er des Medienmatrikels, gestern waren 07er schon dabei. Die Party in der Wohnung ist legendär, die Leute sind fast immer noch die selben, nur die Gäste verändern sich. Ich könnte wetten, dass es für mich die 4. Party war, so genau weiß ich das nicht mehr. Und da kommen wir auch zu dem Punkt, was man denn alles von der WG weiß und was nicht. So oft dagewesen trotzdem weiß man nach über 2 Jahren immer noch nicht:

Weiterlesen



BloGwochen Startschuss – Jetzt noch mal richtig! by diemedienwg
Februar 10, 2009, 5:38 nachmittags
Einsortiert unter: Paddy und Feterei, Schule & Studium

Offiziell heisst es Blockwochen und ist son ne komische “Studienerfindung”: 2 Wochen Unterricht von früh bis Abends die den Stoff eines Semesters ersetzt, dann direkt die Prüfung und ab gehts ins Praktikum und Bachelorarbeitstaumel, damit man auch schön im Sommer fertsch ist mit seinen Jaaahaaa ihr lest richtig, die MedienWG ist zurück. Fast wie am Anfang, also früher mal. Eigentlich ist grad alles wieder wie früher.3Jahren Rosenverkäuferstudium! Soweit die Theorie.
Praktisch siehts so aus, das wir wieder alle zusammen hocken wie im ersten Semester: Techniker und Manger zusammen, eine Vorlesung, den ganzen Tag ein Dozent und wir hören noch mal das was wir ausm ersten Semster schon wieder erfolgreich vergessen hatten, damals aber schon nicht sooo interessant fanden. TOLL!!! Wirklich. Und weils so dolle fetzt sind sogar paar 07er und 08er emigriert und nehmen uns die wenigen Plätze weg!

medienwg_blogwochen Weiterlesen



Mittweihier und Mittweiwiederda by theincrediblehagen
September 18, 2008, 6:22 nachmittags
Einsortiert unter: Paddy und Feterei, Schlonkomania, Schule & Studium

Nach dem ich ja schon großkotzig meine Rückkehr verkündet habe mache ich nun auch offiziell bekannt, dass ich bereits seit Montag Nachmittag zurück im geliebt-gehassten Mittweida bin.

Nach einem extrem geilen Wochenende in Jena und Leipzig startete meine Rückkehr in meine alte und neue und vor allem geliebte MedienWG mit 3 erschreckenden Erkenntnissen bzw. Feststellungen: Weiterlesen



Bloging Bulgaria #18 – impossible to explain by theincrediblehagen
April 25, 2008, 9:58 vormittags
Einsortiert unter: Bloging Bulgaria, Paddy und Feterei, Straight Edge

Wie auch schon im letzten Jahr, habe ich bei unserem gemeinsamen Straight Edge Monat am schwersten. Das Problem ist ja nun nicht, einen Monat mal kein Fleisch zu essen und kein Alkohol zu trinken. Ich bin der Meinung, dass derartige Selbstdisziplinierungsmaßnahmen, egal welcher Art, jeder mit sich selbst ausmachen muss.

Persönlich kann ich aber mit Gewissheit sagen, dass es hilft zum Wesentlichen zurück zu kehren. Saufen ist nicht cool, auch wenn es für viele Jugendlichen Alltag ist. Vor allem wenn es darum geht sich den Alltag erträglich zu gestalten anstatt Geselligkeit zu üben. Btw: 5o Tequilla sind schaffbar…

Zurück zum Text: Ich bin stolz auf mich, einmal mehr diese Zeit durch zu stehen zu durchleben. Sie ist weniger grausam, als es sich viele vorstellen. Weiterlesen



DaaaaaaaaaaaaaankÖ by theincrediblehagen

Gestern Nacht haben wir dann noch die 10000er Marke durchbrochen, dank meinem fantatischen Anfall und Verfall in einen Bloggingrausch, der dazu diente, eigentlich viel wichtigere Aufgaben in die frühen Morgenstunden zu vertagen.

Im Namen der ganzen MedienWG sei nun gesagt: Danke dass ihr immer wieder herkommt, euch zu dümmlichen Äußerungen zu teils sinnfreien Postings hinreißen lasst und uns die Treue haltet.

Statistiken schenkt ich mir heute mal. Und dass will was heißen, also bei mir als Person jetzt…

Man liest und sieht sich und so!!!

TiH



jeden Tag im Jahr Geburtstag haben by theincrediblehagen
April 2, 2008, 12:48 vormittags
Einsortiert unter: (Halb-)Weisheiten, Intellektuelles, Paddy und Feterei

da ich ja gestern fleißig mit dem Zaunsfeld gewunken hab, möchte heute den noch aktuellen Anlass nutzen, um hier noch einmal folgendes betonen:

Beste und gute Freunde, die es vergessen mir zum Geburtstag zu gratulieren sind mir immer noch 1000mal lieber sind als wildfremde, die es via verkümmerter Social Networks machen. Sonst aber nichts, aber wirklich gar nichts und nie mit mir zu tun haben. Was soll das?

Das ganze hat mich heute zu folgender Erkenntnis gebracht: Weiterlesen



LiVeBlog: Webradio Nummer1 by diemedienwg
März 17, 2008, 4:05 nachmittags
Einsortiert unter: (Halb-)Weisheiten, MedienWG Warentest, Paddy und Feterei

Heute abends wird livegblogt und ihr seid alle herzlichst eingeladen aktiv dabei zu sein!

  • 20:23 noch ist alles ruhig, den gitty ist noch on air…sie erzählt, dass sie auch noch was im ofen hat…hähchenschenkel, dazu läuftMatthew Santows “Superstar.” Hagen geht erstmal duschen…
  • oO, was ist da los? Genesungswünsche…Ja man hörts: Gitty spricht durch die Nase, aber könnte auch die natürliche Stimme sein,würd mich(TiH) nicht wundern…
  • 21:35 Michelle “kleine Prinzessin” läuft und die ersten sind im Chat! schön, das ihr dabei seid!!!
  • 21:36 “…na wer meldest sich denn da über msn…” boar isch krisch plague!
  • 21:46 wir sind zu dritt. fantastisch, ich lach mir schon mal nen ast!!! es gibt immer noch hähnschenschenkel, wer welche will soll vorbei kommen…hmm, alles karl, das hätteste wohl gern^^
  • 21:53 ich(TiH) spiel mal noch ne runde carom mit z, aber ich weiss jetzt schon, das wird ein absolut fantastischer abend! freu mich schon auf fly angel!!!
  • 21:56 Zitat von A.C. (name geändert) “das ist der schlimmste chat aller zeiten“…ehm ja!
  • 22:02 Zitat von A.Z. (name geändert) “…boahr die hat son weichen kecks…
  • 22:27 offiezielle Pause
  • 23:23 OMG – jetzt ist auch noch der kleine Kobold am Start…DJ Pumuckel in da House. Er spielt live aus Hiden DJ D.O.C. mit “Entspannungstherapie”…da rollen sich ja einem die Fußnägel hoch, was hat der schrutz bitte mit Entspannung zu tun…
  • zum Glück iss bald DJ Fly ANgel am Start, mit besterer Mucke
  • 23:58 pünktlich gehts los Weiterlesen


Bloging Bulgaria #01 – Party bei Studenten by theincrediblehagen
Februar 23, 2008, 6:57 nachmittags
Einsortiert unter: Bloging Bulgaria, Paddy und Feterei

Ich wohne ja hier im Studentenwohnheim, was heisst mit vielen Studenten zusammen. Und die sind wohl überall auf der Welt gleich: Sie studieren wenn nötig und feiern die restliche Zeit. Gestern Abend haben mich Marin und Yusuf, mein anderer Tutor, abgeholt und zu einer typisch bulgarischen Freitag Abend Studentenparty abgeholt.

Das ganze fand in einem Raum statt, der kaum größer als mein Zimmer war, circa 2Meter länger vielleicht, den sich aber drei Leute teilten. Spätestens jetzt wusste ich, dass Marin wahrscheinlich recht hatte, als er zu mir sagte ich habe das wohl beste Zimmer im Wohnheim.

An den Wänden standen die Betten ein Kleiderschrank und ein Schreibtich mit einem alten PC und einem kleinen Fernseher. In der Mitte des Raumes stand ein Tisch mit vielen Gläsern und Tassen, sowie eine Schüssel mit Krautsalat, eine mit Erdnüssen und ein Teller mit Jogurt, so ne Art bulgarisches Tzaziki. Als wir kamen waren schon circa 8 Leute da. Im Laufe des Abends wurden dass dann aber immer mehr und mehr, sehr lustig. Das ganze funktioniert dann so, dass jeder etwas mitbringt: Getränke oder/und etwas zu Essen.

Getränke heisst in erster Linie selbstgebrannter Raki, Weiterlesen



02 – 05 – 08 by soescha
Februar 5, 2008, 4:19 nachmittags
Einsortiert unter: Kultur Pur, Paddy und Feterei

Heute ist der wohl letzte gemeinsame Abend der MedienWG, also so richtig. Da Hagen ab Montag nächster Woche in Bulgarien weilt und Clemens plant, ab September in Finnland son bissl quasi zu studieren, feiern wir uns heute noch mal ordentlich selbst und ihr dürft teilhaben ;-)

Also wir machen allerhand Quatsch und wollen uns noch mal richtig betrinken und feiern und so!

und los:

jehtkacken-contest03.jpg
Something is in the air. Weiterlesen



02 – 05 – 08 – mysteriöse Dinge in der MedienWG? by soescha
Februar 5, 2008, 4:00 nachmittags
Einsortiert unter: Intellektuelles, Kultur Pur, Paddy und Feterei

02 – 05 – 08 – Dieser Tag geht in die Geschichte der WG ein!

Nach dem Eintrag von letzter Woche mit dem mysterösen Video, haben uns viele Leute angesprochen, was denn nun passieren würde.

HEUTE ist es passiert.

Erinnert ihr euch noch an den “Jeht Kacken Contest” von der Berliner Punkgröhl Band PANDA? Wir haben dort mit diesem Bild den zweiten Platz erreicht. Was wir da gewonnen haben seht ihr im folgenden Video:

Eine Parodie? Nein!

- Verfolgt auch den heutigen Tag in unserem Beitrag “02 – 05 – 08″ mit Liveblog dieses feierlichen letzten Abend der MedienWG!

Thank you all



Braindeath sinnlos – wo nix is, kann nix “deathen” by cloemi
Februar 2, 2008, 3:38 vormittags
Einsortiert unter: Paddy und Feterei, Schule & Studium

Ich weiß noch, als ich zum ersten Mal den Club sah. Dass Kleidung aus bestimmten Kreisen unerwünscht sei, stand da groß an der Eingangstür. Nach dem heutigen Besuch des allwöchentlichen Prüfungsbraindeath, wachsen da aber ganz andere Vermutungen in einem. All zu “gemischt” war das Publikum, dass sich einem da heut bot.

Weiterlesen



Lagebericht aus Berlin by soescha
Januar 5, 2008, 1:33 vormittags
Einsortiert unter: Kultur Pur, Paddy und Feterei

So, ick muss mir mal zu Wort melden.

Aktueller Standort: Berlin Friedrichshain – Wohnhaus der linken Szene. (“Zeckenloch” und nazifrei)

Bin im Moment in Berlin und muss folgendes äußern:

100_4170.jpg

  • Berlin ist geil
  • Berlin ist nicht Mittweida (siehe Standort)
  • Electroparty ohne Alkohol wäre nicht aushaltbar
  • Kotzen macht durstig

Getätigte Einkäufe:

  • neue weiße Kniestrümpfe
  • neue Vans
  • zwei Tagestickets der BVG für 6 Mark 10 (unverschämt)
  • viel zu viel Bier

Außerdem:

  • der Gefreite der 7.Kompanie des Wachbataillons beim Bundesmin.f.Vert. hat mich gestern angeschissen und falsche Infos gegeben
  • trotzdem alte Bundeswehrkameraden getroffen

Aktuelle gefühlte Temperatur: -21°C.

Heute Abend steht “Cassiopeia” auf der Liste. Let’s do College Rock!

UPDATE

Abend war ganz in Ordnung. Mehrere tätowierte Leute für AlternaStyle angesprochen.

Dafür ordentlich Club Mate gezogen, das ne ziemlich doofe Idee war…denn ich fühl mich wie aufm Dampfer nach Wladiwostok. Umgerechnet sind es wohl um die 10-12 Tassen Kaffee gewesen. So fit war ich noch nie um 5:55 Uhr.



Neujahrspost – Clemens by cloemi
Januar 3, 2008, 3:10 vormittags
Einsortiert unter: Paddy und Feterei

Da meine lieben Mitbewohner schon einiges vorgelegt haben, muss ich nun wohl nachziehen. Nach einer guten Woche des freiwilligen Fast-Offline-Seins steige ich nun also wieder ein in die 2.0 Welt. Die Zeit im realen Leben habe ich übrigens sehr nett verbracht mit Familie und Freunden. Es wurde viel geschlemmt und ich habe auf einer der vielen Partys sogar ein paar Leutz aus der Grundschulzeit wieder mal gesprochen. Weiterlesen



Neujahrp(r)ost – Hagen by theincrediblehagen
Januar 1, 2008, 11:54 nachmittags
Einsortiert unter: Paddy und Feterei

Nach dem der Söri hier ja schon den Anfang machte und sich ganz geschickt aus der Affäre gezogen hat, übernehm ich mal den Stock und werfe ihn euch an den Kopf. Ich hoffe ihr seid alle mehr oder weniger heil, gesund und munter, glücklich und frohlockend ins Jahr gekommen. Direkt am Anfang kann man ja eigentlich schon sicher sagen, dass Alles wieder neu bleibt!Keine Ahnung ob ich groß über “mein Gestern” posten sollte, dass artet dann sicher wieder in nen zu langen Aufsatz aus, Lust hab ich auch nicht drauf und außerdem geh ich davon aus, das die Masse der Leute das alte Jahr so verabschiedete wie ich und wie man es auf jeder guten Party macht: mit viel Musik und lautem Alkohol oder so…Mainstream halt und nicht wie Sören mit Lagerfeuer (du alter Hippie!) Gut, dass man noch zusätzlich nen Haufen Dreck auf die Straße legt, der kurz Krach macht und die bösen Geister vertreibt ist in meinen Augen Quatsch, ich bin nämlich kein Heide. So kann die Natur ihre Geister ruhig haben, sofern es sie gibt.

Mein Erlebnis:

Weiterlesen



Neujahrspost – Sören by soescha
Januar 1, 2008, 7:19 nachmittags
Einsortiert unter: Paddy und Feterei

Liebe Damen und Herren.

Das Jahr 2008 ist angebrochen. Dieses Jahr wird interessant und hebt sich von den anderen Jahren deutlich ab. Warum, das erklärt euch der Hagen.

Mein Erlebnis:

  • Lagerfeuer mit 0 Uhr-Steaks-reingrillen-ins-neu-Jahr
  • ein paar Bier
  • wunderschöne Atmo-Aufnahmen vom Feuerwerk mit 2 Mikros
  • und das erste Mal “Children of Men” angeschaut (von 4 Uhr bis 6 Uhr)

Fazit:

Film geil, Silvester wie immer Blödsinn, aber entspannt und ohne Saufgelage eine sehr feine Sache. Bestes ever. Scheiß auf den Mainstrem! Öko ist in.

Apropos Neujahrspost….die Deutsche Post hat meine Simkarte verschlampt auf die ich warte, nachdem Heiligabend meine Karte sich verabschiedet hat. Seitdem kann ich weder telefonieren, noch im Vodafone Live Portal Klingeltöne runterladen.

Cheers und ‘n juten Start!

Sören



Was beim Hagen unterm Baum lag… by theincrediblehagen
Dezember 25, 2007, 1:52 vormittags
Einsortiert unter: Geocaching, Paddy und Feterei

Iss ja paar Tage her, seitdem ich was geschrieben hab. Will den anderen zwei Fallobstpflückern hier aber nicht kampflos das Feld räumen, weshalb ich jetzt passend zum Thema der Tage mal was weihnachtliches bloge: Mein lustigen heiligen Abend, inklusive Geschenke ;-P

Ich war diesmal echt schwer begeistert von den Gaben. Schließlich bin ich mittlerweile in einem Alter, wo Dimensionen einer “Snowboard-Ausrüstung” oder ganzen “Konsolen-Sets” der Vergangenheit angehören…

Bevors aber zu eigentlichen Bescherung kam, überraschte mich und meine besten Kollechen unser guter “Theppell” mit ner besonders geilen “Cash-Aktion”: einem gemeinsam spontan zu suchenden Weihnachtscache, den er bereits Wochen vorher vergraben(!!!) hatte. Mehr zum Thema Geocaching gibt in nächster Zeit sicher immer mal hier von meiner Seite zu hören! Weiterlesen



20.000$ oder der Fleck muss weg by cloemi
Dezember 22, 2007, 9:40 nachmittags
Einsortiert unter: Paddy und Feterei, Probleme des Alltags

Nun melde ich mich auch einmal zu Wort. Nachdem die letzten Tage recht stressig waren (Weihnachtseinkäufe, Weihnachtsfeiern…) liegt mir jetzt etwas auf dem Herzen, was ich einfach loswerden muss.

Gestern fand im altehrwürdigen Waidhaus zu Görlitz die alljährliche Weihnachtsfeier unserer alten Abi-Klasse statt. Und was hatte ich an?! Natürlich mein zur-Zeit-absolutes-Lieblingsshirt: KNIGHT RIDER. (übrigens ein Geburtstagsgeschenk meiner WG-Genossen)^^
Als der Abend dann schon ziemlich alt geworden war, passierte das wohl Unvermeidliche, wenn man mit dem Lieblingsshirt unterwegs ist. Ich wurde angerempelt und spürte sogleich ein feuchtes, warmes Gefühl im Nacken. Da in meiner alten Klasse wohl kein Natursektfreak zu finden ist, konnte es dafür nur eine Erklärung geben: GLÜHWEIN! Weiterlesen



Filmriss – oder was man mit Freund Alkohol alles erleben kann… by theincrediblehagen
Dezember 20, 2007, 10:24 vormittags
Einsortiert unter: Paddy und Feterei

Achtung dieser Beitrag ist eigentlich ein Jahr alt und stammt vom 14.Dezember 2006. Geschrieben habe ich ihn nach der Weihnachtsfeier der Medinentechniker/manager Jahrgang 2006… Die Feier war für mega wichtig, weil ich quasi durch sie nen super-mega-tollen Menschen “kennengelernt” habe, zumindest dehe ich das als Ausgangspunkt unserer Freundschaft und zum Anderen mit dem Schlonkzüchter Sören beschlossen habe zusammen zu ziehen…

Auf velfachen Wunsch erfolgt nun hier die erneute Veröffentlichung, betonen möchte ich dabei, das ich keinesfalls stolz auf diesen nächtlichen Ausflug bin!

Es gibt Feiern, da passt einfach alles.
Die Location ist toll, die Leute super und genug Alkohol ist auch für alle da.
Den ganzen Abend führt man wichtige und Tiefschürfende Diskussionen über elementare Dinge des Lebens, tanzt, trinkt und freut sich, dass man diese Feier höchstpersönlich erleben darf!
Doch irgendwann passiert es einfach, mit einem Schlag fangen die mehreren Liter Alkohol, die Du im Laufe des Abends verteilt konsumiert hast, an ihre Wirkung zu zeigen…
Doch darum soll’s mir jetzt nicht gehen, nein mir geht’s um den Heimweg von derartigen Veranstaltungen, wo man kurz und knapp formuliert einfach nur “besuffn iss.” Weiterlesen



Auswertung der Weihnachtsfeier by soescha
Dezember 18, 2007, 8:59 nachmittags
Einsortiert unter: Paddy und Feterei

Gestern Abend war nun die alljährliche Weihnachtsfeier der Medienmenschen in Mittweida. Feuchfröhlich, lustig und total knorke. Wer alles betrunken nicht ganz so nüchtern war, muss ich an dieser Stelle hier jetzt nicht erläutern. Jedenfalls gab es auf der Feier, wie bei jeder hier in MW mehrfach Opfer.

Um so schöner war der heutige morgen. Hagen hat die halbe Nacht auf dem Klo geschlafen (Zeugenfotos wurde bereits abgeliefert) und so laut geschnarcht, dass der Schlonk ( näheres zum Schlonk demnächst) die ganze Wohnung verwüstet und heute morgen auch noch Bier in die Küche geschüttet hat.

Er ist übrigens im Moment Gast in der WG. Auch wir sind sozial. Wer also ein Dach unter dem Kopf braucht, ist bei uns gut aufgehoben.

Und nächstes Jahr: Remmidemmi in Unterhose.

Sören



Die MedienWG startet den weltweit ersten Blödsinnsblog by diemedienwg
Dezember 17, 2007, 6:39 nachmittags
Einsortiert unter: Intellektuelles, Kultur Pur, Paddy und Feterei, Probleme des Alltags, Schule & Studium

Sehr verehrte Damen und Herren, Studenten und Studentininnin, Menschen und Menschininnin,

absofort wird hier in Farbe, live und bunt das Leben der drei holden Knechten der beiden Medienstudiengänge der Hochschule Mittweida preisen: Hagen, Clemens und Sören.

Wir werden Themen aus Medien, Kultur und Menschenverständnis verwursten, auswerten, beschreiben, veröden und absolut unbefangen zerreden.

In den kommenden Tagen folgen hier die Introducings der einzelnen Charaktere.

Doch heute Abend wird zunächst in einer Weihnachtsfeier Nervenmaterial vom letzten Jahr aufgearbeitet und dann evtl. sogar ein bis dato unveröffentlichter Blogeintrag hier seine Premiere feiern!

Top, die Wette gilt!




Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.